Unsere Standardvariante ist für den Betrieb mit DECT - Telefonen bzw. schnurlosen DECT - Systemen ausgelegt. Dazu werden verschiedene Alarmserver unterstützt. Ein solcher Betrieb übermittelt Informationen in einer Sprachverbindung und geht über das reine Telefonieren hinaus.

Beispiele sind: ASCOM/UCM, NovaLink, Newvoice, TeMeno, ATT AG, usw.

Die Koordinaten werden per Protokoll an den zentralen Alarmserver übermittelt. Dieser entscheidet anhand festgelegter Regeln, was mit dem Alarm zu geschehen hat; z.B. Konferenzschaltung zur Nachtschwester. Über die Auswertung der Koordinaten wird der aktuelle Auftenthaltsort der Trägerin/des Trägers ermittelt und somit schnell und zielgerichtet für Hilfe gesorgt.

Als Anschauung der Funkionalität haben wir einige kurze Video Clips erstellt. Diese zeigen die einfache Handhabung des Gerätes.